Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2018 3 Feb

Roxy Who …?

von: Manafonistas Abgelegt unter: Blog | TB | 3 Kommentare

 

„Very few people are aware of this fact, and it’s something that you will never hear referred to in press or media profiles of Brian Eno, but he actually began his 1970s musical career as a member of the group Roxy Music. Marvel as EnoWeb brings you another obscure item of Pop’n’Rock trivia! Anyway, the band’s eponymous first LP has been re-released as a four-disc 12 x 12 Super Deluxe Edition featuring previously unreleased demos, outtakes, radio sessions, rare footage, 136-page book and a 5.1 remix by Steven Wilson.“ 

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 3. Februar 2018 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist zur Zeit nicht erlaubt.

3 Kommentare

  1. ijb:

    Haha, lustig, „something you will never hear“. Wo habt ihr denn das Zitat ausgegraben?

  2. Michael Engelbrecht:

    Das ist typischer Tom Boon-Humor. Der Mann hinter EnoWeb, der Verweis ist zu finden bei den neuesten EnoNews (go blogrolling …)

  3. ijb:

    Ach so, Ironie.

    Ich hatte von der Superduperdeluxedingsausgabe schon vor ner Weile gelesen. Deshalb hatte ich die Aussage jetzt für bare Münze genommen und dachte, das wäre der Grund des Postings gewesen.

Kommentar hinterlassen

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


Manafonistas | Impressum | Kontakt
Wordpress 4.9.4 Design basiert auf Gabis Wordpress-Templates
44 Verweise - 0,211 Sekunden.