Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2016 4 Dez

Song of the day

von: Wolfram Gekeler Abgelegt unter: Blog | TB | 6 Kommentare

 

The Brodsky Quartet & Elvis Costello – „My Mood Swings“

 

Es gibt Tage, die sind so grau, dass man mittags nicht mit Sicherheit sagen könnte, ob man die Rollläden schon hochgezogen hat oder nicht. Das sind die Tage, an denen einem Lieder wie dieses begegnen, glückliche Tage …

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 4. Dezember 2016 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

6 Kommentare

  1. ijb:

    Von Costello könnte man 2017 auch endlich mal wieder auf ein Album hoffen …

  2. Michael Engelbrecht:

    Man schon, ich nicht. Intelligenter Typ, gute Interviews, aber keine Stimme die mir nahgeht. Trotzdem fand ich BLOOD AND CHOCOLATE gut.

  3. Ingo J. Biermann:

    Ja, versteh ich. Trotzdem find ich viele seiner Alben toll: This Year’s Model, Armed Forces, Imperial Bedroom …

  4. Wolfram Gekeler:

    14 Songs, 11 singers from classic to pop*,
    1 BRODSKY QUARTET – and mood swings!

    * Björk, Sting, Meredith Monk, Sophie Grimmer, Ian Shaw, ELvis Costello, Jaquie Dankworth…..

  5. Uwe Meilchen:

    My favourite from his collaborations with the Brodsky Quartet …

    „… Hours pass and darkness Comes / Soon I will close my eyes …“

  6. Lorenz:

    Ich mag ihn gerne. Seine Autobiografie habe ich sehr gerne gelesen und er gab ein klasse Solokonzert in Stuttgart vor 2 Jahren. Dürfte ich nur eine CD von ihm behalten – es waere wohl „Painted from Memory“ zusammen mit Burt Bacharach.
    immer wieder herzerweichend.


Manafonistas | Impressum | Kontakt
Wordpress 4.8.3 Design basiert auf Gabis Wordpress-Templates
45 Verweise - 0,188 Sekunden.