Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2016 30 Aug

DOCTOR, MY EYES (Jackson Browne)

von: Lajla Nizinski Abgelegt unter: Blog | TB | Kommentare geschlossen

Sie lag auf den Holzdielen und zählte die Spinnen, die sie mit blossem Auge erkennen konnte. 7×8 sind 56 Augen, die sie anstarrten. Schauer lief ihr über die Haut, sie kratzte sich, schloss die Augen und stand auf. Nie wieder würde sie das sanfte Kuhauge in dem Film Ein andalusischer Hund sehen wollen.

 

Doctor, my eyes have seen the years
And the slow parade of fears of crying
How I want to understand

 

Was meinte Merleau-Ponty damit: Man sieht nur, was man betrachtet? Wie oft war sie im Louvre um die Monalisa geschlichen, um von ihr verfolgt zu werden. Wie gerne wäre sie Leuchtturmwärterin von dem RheinKomet gewesen. Sie hätte weit über ihre räumliche Umgebung hinausblicken können. Sie hätte sich eine Welt mit 8 Augen aufgebaut und wie die Spinnen vor Gefahren gewarnt. Wie kümmerlich erschien ihr der Besitz von nur 2.

 

Doctor, my eyes
Tell me what is wrong
Was I unwise to leave them open for so long

 

Er hatte sie mehrfach gebeten, die Augen beim Sex offen zu halten. Bei ihrem letzten Zusammensein hatte sie es versucht. In ihren Ohren dröhnte, wie als Strafe der sich widerstreitenden Sinnesorgane: Biko, oh Biko / And the eyes of the world are watching you. Sie wollte sich unsichtbar machen. Sie sah Bilder aus Aleppo, Vietnam und Biafra.

 

Doctor, my eyes
Tell me what you see
I hear their cries
Just say if it’s too late for me

 

Manchmal starrte sie in ihr Bierglas und fragte sich, warum die kleinen Fliegen so gerne Bier trinken. Sie schlug nach ihnen, aber alle entfleuchten. Sie haben 5 Augen, ich habe 2 und Geist. Sie fragte sich, wie viele Augen Markus Gabriel in seiner Welt, die es nicht gibt, bräuchte.

Am liebsten hätte sie ein 3. Auge. Damit könnte sie in Welten blicken, die ausserhalb ihrer physischen lägen. Wenn sie sicher wäre, dass ihre Zirbeldrüse keine Augenreduktion wäre, würde sie sich dieses Auge herausoperieren lassen.

 

Doctor, you must help me, if you can.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 30. August 2016 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


Manafonistas | Impressum | Kontakt
Wordpress 4.9.2 Design basiert auf Gabis Wordpress-Templates
43 Verweise - 0,209 Sekunden.