Manafonistas

on life, music etc beyond mainstream

2016 20 Feb

Lesezeichen # 12

von: Uwe Meilchen Abgelegt unter: Blog | TB | Tags: , | 3 Kommentare

 

 
 
 

Einen realistischen Eindruck in die Arbeitswelt der Fahrradkuriere bietet Wolf Schmid – der selbst in einem Fahrunternehmen gearbeitet hat – in seinem Buch „Pedalpilot Doppelzwo“. Mit viel Witz, Lokalkolorit (Hamburg und seine urtypischen Einwohner, Johannes‘ Arbeitskollegen!) gibt das Buch rund um den Fahrer Johannes und dessen Vater Walter all‘ das, was das Berufsleben so ausmacht: Rivalitaeten mit anderen Fahrunternehmen und Unfaelle „im Dienst“ und Fahrten im stroemenden Regen inclusive. Ein Anhang mit Bezug auf der im Buch vorkommenden Plaetze der Hansestadt sowie eine kleine Landkarte vervollstaendigen das lesenswerte Buch. War fuer mich ein echter pageturner!

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Samstag, 20. Februar 2016 und wurde abgelegt unter "Blog". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

3 Kommentare

  1. Uwe Meilchen:

    Leseprobe

  2. Martina Weber:

    … passt zu den Jungs, wie sie hier auf cool machend durch die Straßen hetzen.

    Interessanter und ernüchternder, aber keineswegs erstaunlicher Einblick in deren Leben!

  3. Michael Engelbrecht:

    Ich glaube, selbst für mich könnte das ein Pageturner sein. Ich verbinde damit mehr alte Zeiten als neue Coolness. Ich habe mal für einen Fahrraddienst in Würzburg gearbeitet, in den Semesterferien, und ich erlebte damals ganz andere Welten, ausserhalb des studentischen Lebens.


Manafonistas | Impressum | Kontakt
Wordpress 4.9.4 Design basiert auf Gabis Wordpress-Templates
50 Verweise - 0,283 Sekunden.